13. Okt. 2019 Hobbyrunde



Augsburger Hobbyrunde 2019 – Datschiburger HC ist Pokalsieger

Zum Abschluß der 42. Saison der Augsburger Hobbyliga kam es am 12.10.2019 am Riedingerplatz zum
Pokalendspiel um den Stadtpokal zwischen den Teams vom Datschiburger HC und dem 1.FC Moldaukickers.

Wenn man die Chancenverwertung betrachtet, kann man sagen, daß der Datschiburger HC aus 3 Großchancen
in der Tat drei herrliche Tore erzielte und schließlich auch das Finale verdient mit 3:1 gewann.
Der Gegner hatte dagegen zahlreiche Chancen die teilweise kläglich vergeben wurden und nur durch einen berechtigten
Foulelfmeter kam man zwischenzeitlich auf 2:1 heran. Jedoch dezimierte man sich während der Partie auch zahlenmäßig
selbst durch diverse Undiszipliniertheiten (u.a. 2x Gelb/Rot) und schließlich hörte man dann nach 79.
Minuten einfach auf was der bodenlosen Unsportlichkeit „die Krone aufsetzte“!

Den Meistertitel in der abgelaufenen Saison sicherte sich wiederum die SpVgg Göggingen (wie im Vorjahr) und sie
stellten auch den besten Torschützen. Sieger im Fairplay sind dieses Mal die Univiertel Allstars.
Alle Teams erhielten zum Abschluß Bälle und die Sieger bekamen Pokale.

VC Thing bleibt in der Topstar Liga nach einen 7 : 2 gegen FC Turan

verfasst von Ferdinand Sütterlin